Laufgelände

Alle drei Laufgelände werden für die Swiss O Days erstmals kartiert.

Filisur

Der Weidwald im Westen geht gegen Osten zu in einen gut belaufbaren Fichtenwald über. Während im grob strukturierten Lärchenwald oberhalb des berühmten Landwasserviadukts der Boden von Gras bedeckt ist, ist der Hang gegen den Wiesner Viadukt der RhB feiner coupiert und mit einzelnen Felsblöcken durchsetzt, aber immer noch gut belaufbar.

Albulapass

Das offene, gut überschaubare Alpweidengelände ist durchsetzt von kleinen und grösseren Dolinen sowie den Ausläufern der Geröllfelder der südlich gelegenen Bergkette. In den obersten Geländekammern können in den Felsen darüber mit etwas Glück auch Steinböcke und Gämsen gesichtet werden.

Bergün

Der Bergwald westlich von Bergün zeichnet sich durch unterschiedliche Geländekammern aus: Lärchenweidwald, lockerer Fichtenwald, ein Schuttkegel mit stellenweise dichter Föhrenvegetation und auch ein kleines Bergsturzgebiet finden sich auf engstem Raum nebeneinander.

Datum Freitag 6. bis Sonntag 8. Juli 2018
Veranstalter Swiss O Week / OL-Talentgruppe GR
Karten 1:10’000, 5m Äquidistanz, Stand Frühling 2018
Bahnen A: sehr lang, schwierig,
B: weniger lang, schwierig
C: kurz, schwierig,
D: lang, einfach
E: kurz, einfach
Start einzeln oder als Team. Jedes Team ist frei, wer welche Posten anläuft.
Garderoben Freiluft, keine Duschen
Anmeldung via GO2OL.ch bis Montag, 2. Juli 2018, 23:59 Uhr
Nachmeldungen am Lauftag mit CHF 10 Zuschlag, solange Karten verfügbar
Startgeld 1997 und älter CHF 20; 1998 und jünger CHF 5; am Lauftag zu bezahlen
Bei Teams ist das Alter des Ältesten massgebend; pro zusätzliche Karte CHF 5.
Nichtteilnahme Angemeldete, die am OL nicht teilnehmen, bezahlen CHF 10 an die Umtriebe.
Haftung Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt für sich und seine Hilfspersonen jegliche Haftpflicht ab.
Unterkünfte www.berguen-filisur.graubuenden.ch
Weisungen in der Woche vor dem Lauf auf www.swiss-o-days.ch; info@swiss-o-days.ch
Absage nur in Extremsituationen; www.swiss-o-days.ch und SOLV-Forum
Datum Freitag 6. Juli Samstag 7. Juli Sonntag 8. Juli
Lauftyp Mitteldistanz Langdistanz Langdistanz
Laufgebiet/Höhe Filisur, 1100 – 1300 m ü.M. Pass d’Alvra, 2250 – 2500 m ü.M. Bergün, 1350 – 1600 m ü.M.
Besammlung/WKZ/P Filisur, 16:30 bis 18:30 Uhr Pass d’Alvra, 12:30 bis 15 Uhr Bergün, 09:30 bis 11.30 Uhr
Startzeiten: 17 bis 19 Uhr, freie Wahl 13 bis 15:30 Uhr, freie Wahl 10:00 bis 12:00 Uhr, freie Wagl
 öV RhB bis Filisur Bus Alpin bis Albulapass-Chaunt da la Cresta RhB bis Bergün
Bahnleger Marcel Schiess Marcel Schiess Marcel Schiess
Start/Ziel Nähe WKZ WKZ-Start 1.5 km, 100 m Steigung, Ziel beim WKZ WKZ-Start 1.9 km, 160 m Steigung. Ziel Nähe WKZ
Kartenausschnitte